Mit Praktikumsserver verbinden

Antworten
schwertl
Beiträge: 14
Registriert: 28.10.2008, 18:03

Mit Praktikumsserver verbinden

Beitrag von schwertl » 15.03.2010, 23:37

Hallo!

Hab mich letztes Wochenende mit der alten Beschreibung rumgeschlagen, wie man auf den Praktikumsserver zugreifen kann.

Nach stundenlangem Herumprobieren und verzweifelt bizeln hab ich dann herausgefunden, dass es eigentlich viel einfacher geht, vielleicht hilfts ja wem.

Filezilla runterladen,

Und oben einfach die Zugangsdaten eingeben.
Server: server3.physprak.tuwien.ac.at
Benutzername: euer benutzername
Passwort: logisch
Port: 22 (Hoffe, dass das für Windows auch gilt)

Fertig! nix vpn mist, drecks ssh client scheiß putty nötig (ich weiß, filezilla is eh ssh :))

jannek
Beiträge: 64
Registriert: 03.11.2009, 14:17

Re: Mit Praktikumsserver verbinden

Beitrag von jannek » 16.03.2010, 16:05

Verstehe nicht ganz das Problem. Wieso nicht gleich im Terminal

Code: Alles auswählen

ssh [gruppe]@server3.physprak.tuwien.ac.at
eingeben und/oder per

Code: Alles auswählen

scp [Quelle] [Ziel]
kopieren?

Mario23
Beiträge: 61
Registriert: 13.11.2007, 11:07

Re: Mit Praktikumsserver verbinden

Beitrag von Mario23 » 20.04.2010, 16:41

Dankeschön, super Hilfe für Nicht-Linux-"Ich-Bin-Mit-Meiner-Shell-Schneller-Als-Du-Mit-Deiner-GUI"-Benutzer :twisted:

Hat genau 3min gedauert mit runterladen =D> :D

Benutzeravatar
ManuelO
Beiträge: 118
Registriert: 09.10.2006, 16:07

Re: Mit Praktikumsserver verbinden

Beitrag von ManuelO » 27.04.2010, 09:29

Putty und WinSCP sind eigentlich Standard Anwendungen für Windows...
Aber für die Kommandozeilen Änhänger gibt es auch die Linux Pendants unter Windows:)

Benutzeravatar
Fränznz
Beiträge: 52
Registriert: 08.10.2008, 14:59

Re: Mit Praktikumsserver verbinden

Beitrag von Fränznz » 14.04.2011, 15:30


noldig
Beiträge: 23
Registriert: 18.10.2008, 18:38

Re: Mit Praktikumsserver verbinden

Beitrag von noldig » 24.04.2012, 21:13

Hallo!

Ab heuer muss man im vpn der TU sein, sonst geht das nicht. Also in google webVPN Tu wien suchen, anmelden und dann ANY VPN starten. Ab dem Moment seit ihr im VPN und könnt euch mit putty, winSCP was auch immer verbinden.

lg
Alex

Antworten

Zurück zu „Datenverarbeitung für TPH II“